info gb foto contact termine audio video

Niels

Mein erstes Herantasten in die Musikwelt begann mit etwa 8 Jahren, als ich die Klarinette für mich entdeckte und auch Unterricht an einer Musikschule in Gelsenkirchen bekam.
Das Interesse schwand allerdings und ich begeisterte mich in den darauffolgenden Jahren, zunächst für das Schlagzeug.

Dies begann ich als ich ungefähr 14 Jahre alt war. Nach mehreren Jahren in verschiedenen Bands, nahm ich dafür ebenfalls Musikunterricht.

Die Jahre als Schlagzeuger empfand ich als sehr lohnenswert, weil sie mir ein sehr grundlegendes Gespür für Rhythmik, Taktsicherheit und Dynamik vermittelten.

Als ich 20 war, wechselte ich zum Bass, um in die Welt der tiefen Töne einzutauchen. Damit spielte ich ebenfalls mehrere Jahre in verschiedenen Bands, sammelte einige Live- und Studioerfahrungen und nahm sehr gern an Jam-Sessions Teil. In dieser Zeit spielte ich nebenbei auch immer gern Gitarre. Zur Gitarre wechselte ich ab 2013 dann komplett.

Ich veröffentliche unter dem Pseudonym "Neill Hawk", im Bereich Psychedelic/Ambient, Spontankompositionen, nutze eigens aufgenommene Jam-Sessions, und produziere daraus längere Klangwerke.

Die Mystik der Musik war immer mein liebstes Ventil um mich so auszudrücken, wie es in vielen anderen Bereichen kaum möglich ist.

>>> zu Bienes Infoseite <<<
>>> zu Emmalies' Infoseite <<<